chapter  30
Kalldorf. Gefallen und scbmecken. Die Heimkebr. Das Telefon. Saying what you like. Making a telephone call. Being a guest. Dative plurals. Gefallen + dative
Pages 6

Regine Quastbeck reist von Kanada nach Deutschland. Dort wohnen noch ihre GroBeltern und die Kinder von ihrem Onkel und ihrer Tante. Sie ist von Montreal nach Dusseldorf geflogen, und jetzt ist sie mit dem Zug unterwegs nach Hannover. Vor der Ankunft hat sie einen Englander kennengelernt. Der kennt niemanden und sucht Arbeit. Der Zug erreicht den Hauptbahnhof. Aile mussen aussteigen. "Ich habe hier einen Cousin und eine Kusine," sagt Regine, "und ich fahre fur zwei Monate zu meinen GroBeltern. Die sind sehr nett. Heute konnen Sie bestimmt auch bei uns ubernachten. Sie konnen gerne mitkommen, und spater konnen Sie ein Zimmer mieten." Zuerst muB sie aber anrufen. Richard hat viel Gluck!